Herzlich Willkommen bei Evangelisch-in-Suderwich

Unser Gemeindeleben im Videoclip: http://youtu.be/u3HZJ5mhtYM

Am Buß und Bettag – 21. 11. findet 16 Uhr ein Abendmahlsgottesdienst statt.

Am Ewigkeitssonntag – 25. 11. findet 15 Uhr  eine Andacht in unserer Friedhofskapelle statt

Für Weihnachten beginnen jetzt schon die ersten Vorbereitungen.

Montags um 16:30 Uhr Krippenspielprobe.
Mittwoch 07. 11. um 18.30 Uhr Projektchor

 

Der Shanty-Chor aus Herten ist am Samstag, d. 8. Dezember in der Kreuzkirche zu Gast. Es werden Weihnachtslieder von der Seefahrt dargeboten. Beginn ist um 17.30 Uhr. Der Eintritt ist frei, es wird um eine Spende gebeten.

 

Die Kinderbibelwoche – Kibiwo fand in der ersten Ferienwoche, vom  16. – 19. 10.statt.

Das diesjährige Thema war: „Alles um Freundschaft“

zu Besuch am Königshof von Saul waren… …David und Jonathan

 

Am 7. Oktober war Erntedankgottesdienst

hier einige Fotos vom vergangenem Mitarbeiter Gottesdienst, über unser Ende

Eines Tages wird alles Gut, denn es ist das Ende

   

 

 Unser Gemeindefest

 

  • Parkplätze vor unserer Kirche: Die Parkplatzsituation auf dem Kirchengelände ist problematisch. Deshalb haben wir auf dem Boden Parkverbotsschilder aufgezeichnet. Wir bitten darum, das zu beachten, da ansonsten eine Zufahrt für Rettungsfahrzeuge nicht zu gewährleisten ist.
  • Für Suderwicher, die sich in schwierigen Lebenssituationen befinden und in finanziellen Notlagen sind, möchten wir als Gemeinde unkompliziert Hilfe anbieten. Näheres finden sie auf unserer Seite „Weitere Angebote“. Diesen dort abgebildeten Flyer benötigen Sie und können ihn in unserer Kirche sowie im Gemeindehaus oder Büro erhalten. 

 

Zum Johannistag gab es einen Familiengottesdienst zum Thema Freundschaft

Hervorragender Mitarbeiter Gottesdienst fand am 10. 06. zum Thema: „Zeit“  statt.

„​Alles hat seine Zeit“ sagt die Bibel. Hören hat seine Zeit. Schmecken hat seine Zeit. Riechen hat seine Zeit usw.

   

Ich – D. J.- sage dazu:

An meine Zeit

Zeit, du hast mich auf deiner Flucht betrogen,

mich betrogen um die Schönheit des Augenblicks,

hast die schweren und tristen Augenblicke verlängert.

Du selbst bist daran schuld, wenn ich die Ewigkeit mehr liebe. 

Vorübergehend für 3 Monate im Gottesdienst nicht mehr zu sehen:

Unser Pfarrer H. Wagner geht in einen Bildungsurlaub und studiert ein Semester weiter Theologie. Wir wünschen Ihm Gottes spürbaren Segen, auch in Marburg 🙂

Ostern 2018 

 

ist das nicht wunderschön?

Die Konfirmationen sind auch schon wieder Geschichte 🙂

Unser Familiengottesdienst im März zum Thema Passion

 

Falls Sie sich von Büchern trennen möchten, die anderen Lesern Freude bereiten könnten, nehmen wir ab sofort Ihre Bücherspenden im Gemeindebüro entgegen.