Herzlich Willkommen bei Evangelisch-in-Suderwich

Unser Gemeindeleben im Videoclip: https://www.youtube.com/watch?v=u3HZJ5mhtYM&feature=youtu.be

 Aktuell sind wir auch bei
INSTAGRAM  unter: emmausgemeindesuderwich

und auf FACEBOOK unter: Ev.Kgm Re-Ost#Suderwich https://www.facebook.com/search/top/?q=ev.%20kgm%20re-ost%20%23suderwich&epa=SEARCH_BOX 

 zu finden.
Der Kibiwo Abschluss
der verlorene Sohn kam zurück

Toulouse-Lautrec-Abend

Herzliche Einladung ins Emmaus-Gemeindezentrum zu einem unterhaltsamen Abend über den Maler Henri Toulouse-Lautrec, der durch dieses „Skandalplakat“ bekannt wurde. Am 4. November um 19.00 Uhr, servieren wir ein 3-Gänge-Menue seiner Lieblingsspeisen, live Chansons (von der Sopranistin Daniela Jäger) und eine Lesung aus der Romanbiographie „Moulin Rouge“ von Pierre la Mure. Der Eintritt ist frei, doch eine Anmeldung bis zum 28. Oktober ist unbedingt erforderlich, da die Anzahl der Plätze begrenzt ist.

Anmeldung persönlich oder telefonisch (86223 )im Gemeindebüro der Kreuzkirche.

———————————–Danken schützt vor wanken :)———————————–

Am Sonntag 22. 09. lud ein Supervisionsteam unter der Leitung von Superintendentin Frau Göckenjan-Wessel zur Gesprächsrunde über unser Gemeinde (er) leben ein.

 
  

auf die  Fragen:

Was gefällt mir als Mitglied der Kirchengemeinde, an unserer Gemeinde am Besten?
Was vermisse und bedaure ich am Meisten?
Was möchte ich in Zukunft in meiner Gemeinde sehen?

Versuchten alle ihre Antworten zu finden.
Was wäre Ihre Antwort gewesen?
Wenn Sie mögen, dann schreiben Sie uns diese an unser Gemeindebüro:

RE-KG-Suderwich@kk-ekvw.de

Am 15. September gab es einen gelungenen Gottesdienst eines Mitarbeiterteams zum Thema: WUNDER
 
 
 
und am Nachmittag einen Ausflug des Holzapfelchores zum Bauer Zang und zum Emscherturm

das war der gelungene Auftakt zu EmmaTalk

Gemeinsam Singen und Musizieren im „Holzapfelchor“
Termine hierfür stehen auf der Seite Gottesdienst und Kirchenmusik

Am letzten Junitag stieg das Quecksilber wieder weit über 30 Grad. Doch alle Verantwortlichen und natürlich auch die Gäste strahlten mit der Sonne um die Wette, so dass das Gemeindefest rundum gelungen war.  Aufgrund der Hitze wurde keine Mühe gescheut und eine spektakuläre Maßnahme ergriffen 🙂

Die Hüpfburg für unsere jüngeren Gäste wurde in die Kirche umquartiert.

Der Gottesdienst zum Thema „Kinderrechte“ veranschaulichte eindringlich die Aktualität und die Wichtigkeit dieser Forderungen, die mittlerweile schon seit dreißig Jahren bestehen.

zu Pfingsten ging es „geistvoll“ zur Sache:

Am Palmsonntag wurden in unserer  Kirche vier Kinder getauft. Es war ein großartiger Gottesdienst mit vielen Mitwirkenden.

In  unseren  Gottesdiensten, die von und mit  Ehrenamtlichen gestaltet werden, wird Vieles fotografisch festgehalten. Dies kann aus rechtlichen Gründen hier nicht veröffentlicht werden.

Wenn Jemand ein Foto möchte, kann er sich gerne mit mir, DIETER JACOB in Verbindung setzen.: d2.jacob@mail.de

  • Parkplätze vor unserer Kirche: Die Parkplatzsituation auf dem Kirchengelände ist problematisch. Deshalb wurden auf dem Boden Parkverbotsschilder markiert. Wir bitten darum, diese zu beachten, da ansonsten eine Zufahrt für Rettungsfahrzeuge nicht zu gewährleisten ist.
  • „Gemeinde hilft vor Ort „: Unsere Gemeinde möchte Bewohnern- und Bewohnerinnen aus dem Stadtteil Suderwich in schwierigen Lebenssituationen oder in finanziellen Notlagen zur Seite stehen. Wir möchten  als Gemeinde unkompliziert Hilfe anbieten. Den Flyer hierzu finden Sie auf unserer Seite „Weitere Angebote“. Sie können ihn aber auch in unserer Kirche, im Gemeindehaus oder im Büro erhalten.  Wenn Sie konkret Hilfe benötigen, ist es notwendig, dass Sie auf der Rückseite dieses Flyers kurz Ihren Antrag auf Hilfe stellen.

Haben Sie noch Bücher, die in Ihren vier Wänden schlummern, die anderen Menschen Freude machen? Wir freuen uns über  Ihre Bücherspenden und nehmen sie ab sofort im Gemeindebüro entgegen.